VMware Update Manager auf Version 5 Update 2 schlägt fehl

Beschreibung

Mit dem am 20.12.2012 erschienen VMware vSphere Version 5 Update wurde auch der Update Manager in einer neuen Version veröffentlicht. Funktionierten die anderen Modul-Updates problemlos, kam es beim Update des Update Managers zu Problemen. Das SQL Update schlug fehl. Versucht wurde das Update von VMware vSphere 5 U1 auf 5 U2.

Lösung/Hintergrund

Das vminst.log (zu finden in: %TEMP%/vminst.log) gab keinen Aufschluss darüber, worin das Problemen lag. Das SQLSetup-Log (zu finden in: %TEMP%/SqlSetup.log) gab aber hierzu nähere Informationen:


12/29/2012 15:24:14.671 Attempting to release setup mutex
12/29/2012 15:24:14.671 Setup mutex has been released
12/29/2012 15:24:14.671 Setup closed with exit code: 0x84C40013
12/29/2012 15:24:14.671 …

Der Code führt letztendlich zur Lösung, die *hier* zu finden ist. Grund für das Fehlschlagen ist anscheinend, dass die SQL-Version die beim Update installiert werden soll einen Registry-Key prüft, der nicht korrekt ist. Die Lösung ist diesen Wert entsprechend zu setzten.

  1. Öffnen des Registry Editors (regedit.exe)
  2. Wechsel zum Key:
  3. Ändern des Schlüssels der CurrentVersion auf 10.50.2500.0 (für SQL 2008 R2 SP1 Express)
  4. schließen und die Installation erneut starten

Weiterführende Links / Quellen

Kommentar verfassen