verstärkte Sicherheitskonfiguration für IE per Gruppenrichtlinie abschalten

Mit der Installation eines Windows Server Betriebssystems ab 2003 gibt es die verstärkte Sicherheitskonfiguration für IE die standardmäßig eingeschalten sind.

Meiner Meinung nach, ist das nur eine Bremse die ein vernünftiges Arbeiten am Server verhindert.  Aus diesem Grund stelle ich nachfolgendes ADMX Template als Download zur Verfügung. Das Template kann in den Central Store kopiert werden.

Unter den Computerkonfiguration > Richtlinien > Administrative Vorlagen… > Windows Components > Internetexplorer > Internet Explorer Enhanced Security Configuration kann man nun entsprechende Einträge setzen.

verstSicherheitskonfigurationIE_gp

Wer sich das Template selbst erstellen möchte, kann dies wie in diesem Technet Threat beschrieben tun.

Download:

Weiterführende Links/Quellen:

ADMX Template für Lync und OCS R2

Leider habe ich im Internet keine ADMX Template für Lync bzw. OCS R2 gefunden. Mit Hilfe des ADMX Migrators können ADM Templates in das neue Format umgewandelt werden.

Der nachfolgendes Download enthält beide ADMX Templates (Lync und OCS R2), die man in das Central Store kopieren kann. Die englischen Sprachressourcendateien (ADML) befinden sich im Unterordner de-DE und können bei Bedarf in weitere Sprachversionen übernommen werden.

Nach Übernahme stehen die Richtlinien in der Gruppenrichtlinienverwaltung zur Verfügung

Download:

Nutzung auf eigene Gefahr / use at your own risk