Installation von WordPress unter CentOS 7

WordPress kennt man als Software für Websites und Blogs und das schöne ist, es handelt sich dabei um Open Source. Dieser Beitrag beschreibt die Installation von WordPress unter CentOS 7. Ich werde hierfür eine lokale Installation nutzen, die ich für die Entwicklung und Design meiner WordPress-Installationen nutze.

Voraussetzungen

WordPress benötigt PHP, eine Datenbank und einen Webserver. Wie die Überschrift vermuten lässt nutze ich hier einen CentOS 7 Installation, mit einer LAMP-Umgebung. Wie eine solche Umgebung erstellt wird, empfehle ich den Beitrag LAMP Server unter CentOS 7.

Vorbereiten der Datenbank

Die Inhalte werden in einer Datenbank abgelegt. Damit dies geschehen kann, muss diese zuerst eingerichtet werden.

  1. Verbinden mit der Datenbank
  2. Datenbank anlegen (hier: wp-db01)
  3. User anlegen (hier: wp-user01) und Passwort setzten (hier: „AendereMich!“)
  4. Rechte für den angelegten User vergeben (hier: Vollzugriff auf die Datenbank wp-db01)
  5. Übernahme der Veränderungen
  6. Beenden

Installation von WordPress

  1. Installation des letzten Worpress Version
  2. Entpacken des Archivs
  3. Upload Verzeichnis anlegen
  4. WordPress Configfile kopieren
  5. WordPress konfigurieren
  6. Rechte für den Webserver setzen
  7. Installation über Browser ausführen: http://<IP-Adresse des Servers>/wordpress

Viel Spaß!

Quellen/Verweise:

Kommentar verfassen