Client erhält keine Windows Updates (Ereignis-ID: 454)

Hintergrund

Ein Client erhält keine Windows Updates mehr. Das Ereignisprotokoll enthält diesbezüglich Fehler

Fehlermeldung:

wuaueng.dll (1016) SUS20ClientDataStore: Bei Datenbankwiederherstellung trat ein unerwarteter Fehler -1011 auf.

HC-2012_0009

Lösung

Der Fehler deutet darauf hin, dass die Datenbank korrupt ist. auf www.eventid.net bin ich auf einen Hinweis gestoßen, der letztendlich das Problem löst.

  1. Windows Update Dienst entweder über die GUI oder in einer administrativen Konsole über
    net stop wuauserv” stoppen
  2. den Ordner “%windir%\SoftwareDistribution” löschen (ggf. umbenennen)
  3. Windows Update Dienst starten
    net start wuauserv
  4. Windows Update ausführen

Kommentar verfassen