CentOS 7 – Grundinstallation (minimal)

Für die minimal Installation von CentOS 7 benötigt man das entsprechende ISO-Image, welches auf der Projektseite von CentOS bezogen werden kann. Darüber empfehle ich einen Internetzugang um das System auf dem aktuellen Stand zu halten und Pakete nachladen zu können. In diesem Beitrag nutze ich die zu diesem Zeitpunkt aktuelle Version (CentOS 7.1 – 15.03) in einer Virtuellen Maschine unter Hyper-V.

CentOS 7 – Grundinstallation

Die CentOS minimal Installation startet mit einem grafischen Installer. Auch wenn man deutsch bei der Installation auswählen kann, bevorzuge ich die englische Variante. Wer dennoch die deutsche Version installieren möchte, kann dies natürlich ohne funktionseinschränkende Nachteile tun. Im weiteren Verlauf werde ich aber auf die Variante nicht mehr eingehen. Die Befehle sind identisch. Mit dem Booten werden die ersten Basics geprüft und die Installation gestartet.

  1. Willkommensbildschirm
    Mit einem Willkommensbildschirm wird der Benutzer zur Installation eingeladen.
    Die gewünschte Sprache einstellen (Meine Wahl: „English > English (United States“)
    „Continue“ startet die Konfiguration der Grundinstallation
  2. Zusammenfassungsbildschirm
    In der Zusammenfassung werden verschiedene Optionen angeboten, die der Umgebung entsprechend anzupassen sind.

    Screenshot: Zusammenfassung der Installationsoptionen von CentOS 7.1-1503
    Screenshot: Zusammenfassung der Installationsoptionen von CentOS 7.1-1503
    1. Date & Time
      Gewünschte Zeitzone, Datum usw. einstellen

      Screenshot: CentOS 7.1-1503, Zeitzone, Zeit und Datum
      Screenshot: CentOS 7.1-1503, Zeitzone, Zeit und Datum
    2. Keyboard
      Das entsprechende Tastaturlayout auswählen. Hierfür mit dem „+“-Button ein zusätzliches Tastaturlayout auswählen und mit den Pfeiltasten nach oben verschieben, dass dieses Layout als Standard übernommen wird.

      Screenshot: CentOS 7.1-1503, Tastaturlayout
      Screenshot: CentOS 7.1-1503, Tastaturlayout
    3. Installation Destination
      Seine gewünschten Optionen setzen und mit „Done“ bestätigen. In diesem Beispiel wurden die vorgegebenen Standardwerte übernommen.

      Screenshot: CentOS 7.1-1503, Partitionierung
      Screenshot: CentOS 7.1-1503, Partitionierung
    4. Network & Host Name
      – Host-Name festlegen
      – Netzwerk einschalten
      – (1) Netzwerk konfigurieren
      – (2) Netzwerk automatisch starten (General)
      – (3) Netzwerk IPv4 konfigurieren (hier: DHCP)

      Screenshot: CentOS 7.1-1503 Netzwerkeinstellung (General)
      Screenshot: CentOS 7.1-1503 Netzwerkeinstellung (General)
  3. Kennwort festlegen
    dies ist optional, sollte aber durchgeführt werden. Weitere User könnten über „User Creation“ angelegt werden.
  4. Neustart

    Screenshot: Abschluss der Installation von CentOS 7.1-1503
    Screenshot: Abschluss der Installation von CentOS 7.1-1503
  5. Erstes Update der Umgebung
    Nach dem Neustart empfehle ich ein erstes Update des Systems.

    Die Option -y führt das Update ohne Rückfrage aus.

Die Grundinstallation von CentOS 7.1-1503 ist erfolgreich abgeschlossen.

Quellen/Verweise:

Ein Gedanke zu „CentOS 7 – Grundinstallation (minimal)

Kommentar verfassen